Literatur

Meine schriftstellerische Arbeit hat – anders als meine Arbeit als Komponist und als Lyriker – lange Jahre ein Schattendasein geführt. Viele Manuskripte sind im Laufe meines abwechslungsreichen Lebens verloren gegangen, von anderen sind nur noch Schnipsel vorhanden.

Mein Freund und Verleger Hanns E. Findeiß vom Burg Verlag hat mich ermutigt, diese Schnipsel aufzuarbeiten und zu veröffentlichbaren Büchern zusammenzustellen.

Ein erstes Produkt dieser Bemühung ist der Kurzgeschichten-Band “Im Auge des Sturms”, der nun erschienen ist.

Weitere Bücher werden folgen; ich arbeite daran.

Comments are closed.